Erlebnis Königssee - Informationen rund um Berchtesgaden - Wellness Hotels am Königssee – Ruhe und Erholung in den Alpen

Sie befinden sich hier: Erlebnis Königssee · Urlaubstipps · Wellness Hotels am Königssee – Ruhe und Erholung in den Alpen

Wellness Hotels am Königssee – Ruhe und Erholung in den Alpen

RSS-Feed  

Autor: | 05.05.2011

Vielfalt und unterschiedlichste Angebote dominieren auch bei den Wellnesshotels am Königssee

Um als Gast den perfekten Urlaub in einer genialen Umgebung zu finden gibt es auch für Hotels Klassifizierungen, die bei der Auswahl helfen sollen. Gestalten Sie Ihren individuellen Urlaub hier in den bayerischen Alpen und lassen Sie sich nach Lust und Laune im Wellness Hotel verwöhnen.

Über den Wellness-Urlaub

Hinter dem Begriff Wellness verbirgt sich heutzutage nicht nur eine Anwendung am Tag in einem Hotel mit einer Sauna und einem Schwimmbad. Dabei ist der Wellness-Urlaub in der Geschichte des Reisens noch ein relativ junges Angebot. Nachdem die Anwendungen neben dem geschulten Personal auch viel Platz in Anspruch nehmen, haben sich auf die Zielgruppe der Wellness-Urlauber Hotels verschiedener Klassifizierungen spezialisiert. In den häufigsten Fällen nutzen die Urlauber so genannte Wellness-Pakete oder Pauschalangebote der Hotels. Die absoluten Individualisten stellen sich Ihre Wellness-Behandlungen selbst zusammen. Meist lassen sich diese Urlaubsgäste auch vorab von Spezialisten untersuchen. Diese Spezialisten geben dann Empfehlungen ab, die sich dann auf das Buchungsverhalten auswirken. Es gibt aber auch schon Hotels, die im Rahmen eines Gesundheits-Wellnessprogramms solche Untersuchungen anbieten.

Natürlich gibt es aber viele Menschen, die sich einfach über längere Zeit am Stück pflegen und verwöhnen lassen möchten. Diese nutzen kein besonderes Pflegeprogramm sondern allgemeine Anwendungen, die meist als Wellness-Pauschale angeboten werden.

Wie kann der Gast die Wellness-Hotels unterscheiden

Für diese Hotels gibt es ein Gütesiegel des Verbandes Wellness Hotels Deutschland und speziell in Bayern die Klassifizierung „WellVital“. Der DWV (Deutscher-Wellness-Verband) führt eine sehr strenge Prüfung bei den Hotels durch . Professionelle Tester beurteilen das gesamte Hotel und nicht nur den Spa-Bereich und die Wellness-Abteilung. Hierbei umfasst der Prüfkatalog der Tester bis zu 1.500 Kriterien, die geprüft werden. Je mehr Sterne ein Hotel hat, desto mehr Kriterien müssen erfüllt sein. Dies hat zur Folge, dass nicht nur große Häuser mit vielen Sternen dieses Gütesiegel bekommen können, sondern auch kleine, heimelige Hotels in Reih und Glied neben den luxuriösen Unterkünften von den Alpen bis zur Nord- und Ostsee geprüft werden.

Der W-H-D fordert die angeschlossenen Hotels dazu auf nicht nur den Mindestanforderungen zu entsprechen, sondern die Angebote immer neu zu prüfen und diese den Bedürfnissen der Wellnessgäste immer wieder neu anzupassen. Die Mitglieder müssen sich auch hier immer wieder einem so genannten Mystery-Check unterziehen. Gebriefte Prüfer des TÜV-Rheinland überprüft das Haus und gibt sich nach der Prüfung zu erkennen und bespricht das Ergebnis mit dem Hotelier.

Die bayerische Klassifizierung WellVital

Hier werden die Häuser nach anderen Qualitätskriterien für die Angebotsgestaltung geprüft als bei den Kollegen der DWV. In Bayern ist der Kriterienkatalog entsprechend der Deutschen Hotelklassifizierung eingeteilt. Je nach Hotelkategorie gibt es unterschiedliche Anforderungen an den Wellnessbereich des Hotels. Auch können sich Häuser ohne Klassifizierung mit den allseits bekannten Sternen auszeichnen lassen. Diese Häuser müssen dann allerdings sämtliche Anforderungen eines 5-Sterne Hotels erfüllen.

Welche Kriterien muss solch ein Hotel erfüllen?
Untenstehend haben wir einen Auszug aus dem Kriterienkatalog. Dieser Auszug ist nicht vollständig und die beste Information finden Sie in der Regel auf den Internetseiten der Hotels, da diese meist sehr gut gepflegt und oft aktualisiert werden.

  • Wellness muss erkennbar ein Kerngeschäft des Hotels sein
  • Angenehme Wohlfühl- und Verwöhnatmosphäre, mit stimmiger Umsetzung
  • Hotel, Zimmer und Wellnessbereich verfügen über eine freundliche, zeitgemäße Einrichtung
  • Ein kompetenter Ansprechpartner zur umfassenden Beratung vor Reiseantritt

 

Allgemeine Hotelmerkmale

  • Hotelcharakter mit mind. 3-Sterne-Niveau (separate, eigenständige Rezeption, Einzelzimmer mind. 14 qm, Doppelzimmer mind. 18 qm, Sitzgruppe am Empfang, Restaurant, Frühstücksbüffet)
  • Das Hotel ist nach der Deutschen Hotelklassifizierung klassifiziert und besitzt Sterne.
  • Das Hotel besitzt das Gütesiegel der Aktion „Umweltbewusster Hotel und Gaststättenbetrieb“ in Gold/Silber/Bronze
  • Naturnahe Lage (Das Hotel hat freie Lage oder das Hotel liegt in oder an einem Park oder in max. 5 Gehminuten sind Natur oder Parkanlagen erreichbar)
  • Das Hotel hat eine ruhige Lage, insbesondere nachts
  • Kinderbetreuung
  • Nichtraucherbereiche (Mind. 20% der Zimmer sind ständige Nichtraucherzimmer, alle Verpflegungsbereiche haben einen klar abgegrenzten Nichtraucherbereich, im Wellnessbereich ist das Rauchen nicht gestattet)

Wellnessurlaub – So individuell wie Sie selbst

Der Wellnessurlaub in Berchtesgaden soll auf alle Fälle nachhaltig begeistern. Hierbei spielt es keine Rolle ob Sie das Saunaerlebnis im Sommer suchen oder gleich am Morgen nach der Hot-Stone-Massage bei Yoga oder Thalasso entspannen möchten. Das Hotel muss es schaffen Sie zu begeistern. Hier in Bayern bieten sich hierfür die besten Voraussetzungen mit natürlichen Produkten aus der Landschaft, Sport- und Bewegungsprogramme in Mitten des Nationalpark Berchtesgaden, Kulturangebote vor Ort oder im nahe gelegenen Salzburg, Golfen am Obersalzberg, regionale Vital-Gourmet-Küche im Hotel oder vieles andere.

Probieren Sie es einfach, es gibt sehr viel zu Entdecken.

Weitere beliebte Urlaubstipps

Folgende Beiträge auf Erlebnis Königssee sollten Sie sich nicht entgehen lassen: