Erlebnis Königssee - Informationen rund um Berchtesgaden - Traumurlaub für Familien

Sie befinden sich hier: Erlebnis Königssee · Urlaub in Berchtesgaden · Traumurlaub für Familien

Traumurlaub für Familien

RSS-Feed  

Autor: | 12.12.2010

Alle sehnen sich ihren Urlaub herbei. Doch jeder hat eine andere Sichtweise wie aus dem Urlaub ein Traumurlaub werden soll. Wenn die einen lieber Action im Urlaub suchen, so suchen die nächsten Entspannung pur. Egal welche Form des Urlaubs Sie auch suchen, Sie werden in der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee mit Sicherheit das Richtige finden

Die Familien freuen sich schon seit Monaten auf den Sommerurlaub in den Bergen. Mit den Kindern wird das Internet nach entsprechenden Angeboten durchstöbert, über die Angebote gesprochen und ausgewählt. Natürlich ist für jede Familie die Art des Traumurlaubs eine andere, somit passt nicht jede Destination zu den individuellen Wünschen. Damit die schönste Zeit des Jahres auch wirklich sorgenfrei gestaltet und erlebt werden kann, möchten wir hier ein klein wenig helfen.

Der Urlaub für aktive Familien

Wenn Sie eine sehr aktive Familie sind und im Urlaub viele Aktivitäten erleben möchten so sind Sie hier bei uns im Süden von Bayern ganz Richtig. Viele glauben, dass Familien im Urlaub bei uns nur wandern können. Das ist Gott sei Dank nicht der Fall. Aktive Familien können mit Outdoor-Anbietern zum Rafting auf eine der Berchtesgadener Gebirgsflüsse gehen, können im Wald auf lebensgroße Tiere mit Pfeil und Bogen schießen oder mit der ganzen Familie im Hochseilgarten klettern. Gerade der Hochseilgarten ist für aktive Familien besonders geeignet. Hier muss die ganze Familie zusammenhalten um den Hochseilgarten zu meistern. In ca. 6 bis 8 Meter Höhe geht es dann im Waldseilgarten bis in die Baumwipfel hinauf. Ja wenn dass kein Spaß für groß und klein ist.

Im näheren Umkreis von Berchtesgaden finden sich auch zwei Sommerrodelbahnen für frischen Fahrtwind vom Berg hinab. Direkt am Ortsrand von Berchtesgaden kommen dann die etwas gemütlicheren Sportler beim Minigolf auf Ihre Kosten. Neben den Sportarten am Boden können die sportbegeisterten Familienmitglieder auch hoch über den Berchtesgadener Bergen Paragliding genießen und bei einem Tandemflug von hoch oben auf den Königssee und das Berchtesgadener Tal hinuntersehen. Zwischendrin können Sie mit der Familie dann noch so die eine oder andere Wanderung unternehmen oder einen der Berge erklimmen.

Der Urlaub für Familien, die Ruhe suchen

Wenn Sie eher der Typ Familie sind die ihre Ruhe suchen, dann empfehlen wir den Urlaub in einer gemütlichen Ferienwohnung. Vielleicht sogar auf einem Bauernhof, der etwas ruhiger und etwas höher gelegen ist. Hier oben können Sie schon fast das Gefühl einer Alm genießen und gemütlich ausspannen. Als Urlaubsaktivitäten empfehlen sich die Besuche im Schwimmbad. Hier können Sie in aller Ruhe entspannen und zwischendrin das kühle Nass genießen.

Auch können Sie die Kinder einmal im „Waki-Club“, das ist die Kurzform von Watzmann-Kinder-Club abgeben. Hier im „Waki-Club“ werden die Kinder optimal betreut und Sie können in der Zwischenzeit einen Wellness-Tempel besuchen und den Tag genießen. Sie können mit allen Kindern auch einmal auf eine Alm wandern, eine große Decke mitnehmen und oben auf der Alm die Ruhe genießen. Nach der Ruhe empfiehlt sich die Einkehr in eine Almhütte auf ein Speckbrot oder Käsebrot mit frischer Kuhmilch. Hier können Sie Kraft für die nächsten Wochen sammeln. Unten im Tal können Sie auch einmal in den Salzheilstollen einfahren und dort ein paar Stunden entspannen.

Der Sightseeing-Familienurlaub

Der Typ Familie, der gerne besondere und historische Orte im Urlaub aufsucht, ist ebenfalls hier gut aufgehoben. Das erste Ausflugsziel ist mit Sicherheit die Halbinsel St. Bartholomä am Königssee. Hier können Sie die Kirche besichtigen und den zwischen steilen Felswänden liegenden See genießen.

Ein weiteres Highlight ist die Wanderung durch den noch verbliebenen historischen Ortskern von Berchtesgaden. Hier empfehlen wir, dass Sie die Nachtwächterin begleiten. Die Nachtwächterin erklärt die Gebäude auf Ihrem Rundgang und kennt viele Geschichten zu jedem einzelnen der Gebäude. Etwas ganz besonderes für Familien mit Kindern ist auch die Einfahrt in das Salzbergwerk in Berchtesgaden. Das Schaubergwerk bietet neben der Einfahrt auf dem „Hund“ (einer elektrischen Lokomotive) auch zwei historische Holzrutschen und erklärt viel über den Salzabbau hier in Berchtesgaden. Ein weiteres Ausflugsziel ist der Kehlstein. Mit dem Bus oder zu Fuß geht es hinauf auf ca. 1800 Meter. Dort oben kann die ganze Familie dann mit dem goldenen Aufzug bis zum Haus hochfahren und die Aussicht genießen. 

Neben den Ausflugszielen, die sich direkt in Berchtesgaden befinden, lohnt es sich auch, das Nahegelegene Salzburg zu besuchen oder nach Bad Reichenhall zu fahren. Auch diese beiden Städte blicken auf eine lange Geschichte zurück und bieten viel Interessantes.

Weitere beliebte Urlaubstipps

Folgende Beiträge auf Erlebnis Königssee sollten Sie sich nicht entgehen lassen:

 

Verpassen Sie auch nicht folgende interessante Artikel auf Erlebnis Königssee:


Bleiben Sie immer gut informiert!