Erlebnis Königssee - Informationen rund um Berchtesgaden - Aktivitäten im Winterurlaub für Familien

Sie befinden sich hier: Erlebnis Königssee · Erlebnis und Aktivitäten · Aktivitäten im Winterurlaub für Familien

Aktivitäten im Winterurlaub für Familien

RSS-Feed  

Autor: | 11.01.2012

Ein Skiurlaub ohne zusätzliche Freizeitaktivitäten ist ja schier undenkbar. Hier im Berchtesgadener Tal warten viele Freizeitmöglichkeiten für den Winterurlaub

Spannendes für Groß und Klein lässt die Herzen höher schlagen. Entspannende Wellnessangebote lassen die Eltern Kraft für Neues tanken, und die Kinder können viel über den einzigen Alpen-Nationalpark in Deutschland zu Hause erzählen.

Winterurlaub für die ganze Familie

Berchtesgaden mit seinen Ausflugszielen Königssee, Salzbergwerk, Jenner, Kehlsteinhaus und Watzmann-Therme ist das Sahnestückchen der bayerischen, wenn nicht gar eine der Top-Destinationen in ganz Deutschland. So viele Möglichkeiten in kleinem Umkreis findet der Winterurlaubsgast nur schwer ein zweites mal. Berchtesgaden verwöhnt Sie und Ihre Familie beim Winterurlaub mit einem reichhaltigen Angebot für Kinder und Erwachsene. Erleben Sie Winterromantik oder Abenteuer im Schnee. Auf der folgenden Seite finden Sie die passende Unterkunft.

Übersicht Aktivitäten im Winterurlaub

 

Sie sehen also, hier werden Ihnen unzählige und spannende Möglichkeiten für Sport- und Freizeitaktivitäten geboten. Wer die Winterromantik sucht, wird diese Ebenfalls beim Wandern im verschneiten Nationalpark finden. Fragen Sie in der Nationalparkverwaltung bezüglich den Wanderangeboten bzw. geführten Wanderungen im Winter nach. Besuchen Sie die Wildfütterung im Klausbachtal, hier können Sie das Rotwild der Alpen hautnah erleben. Fragen Sie auch nach Familientipps bei den Informationsstellen bzw. Touristinfos nach.

Erlebnisbergwerk in Berchtesgaden

Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, so machen Sie doch einen Ausflug nach unter Tage in das Erlebnisbergwerk in Berchtesgaden. Die Fahrt in das Salzbergwerk bringt jede Menge an Spaß mit sich. Besonders die Rutschen werden die Kinder und Sie als Erwachsene begeistern. Der krönende Abschluss der Besichtigung ist die Fahrt über den unterirdischen Salzsee, bevor des mit der Bergwerkseisenbahn wieder bis zum Tageslicht geht.

Ebenfalls bei schlechtem Wetter lohnt sich ein ausgiebiger Besuch in der Watzmann-Therme. Während die Kinder im Erlebnisbereich toben können, wartet auf Sie im Solebereich die absolute Entspannung. Auch im Außenbereich finden Sie ein mollig-warmes Solebecken in dem Sie auch bei sehr tiefen Temperaturen noch ausgiebig das gesunde Salzwasser genießen können. Wer noch mehr für seinen Körper tun möchte, der sollte sich die großzügig angelegte Saunalandschaft nicht entgehen lassen. Von der 45° Sauna bis hin zur Blockhaussauna im Außenbereich ist alles geboten was das Herz der Badefreunde begehrt.

Wenn Sie Shoppingmöglichkeiten suchen, so finden Sie diese im Herzen von Berchtesgaden, oder in den nahe gelegenen Städten Bad Reichenhall oder Salzburg. Wenn Sie ein echtes Berchtesgadener Original als „Mitbringsel“ mit nach Hause nehmen möchten, dann besuchen Sie am Besten das Geschäft der Berchtesgadener Heimatskunst gleich beim Königlichen Schloss. Hier finden Sie traditionelle Holzspielwaren, die so genannte Berchtesgadener Waar, die in früheren Zeiten bis in die heutige Türkei exportiert worden ist und heute fast ausschließlich nur in diesem Geschäft erhältlich ist.

Erlebnisse im Eiskanal

Direkt am Königssee befindet sich der künstliche Eiskanal, die Bob- und Rodelbahn. Hier werden internationale Meisterschaften im Bobsport, Rodelsport, Skeleton, aber auch sportliche Wettkämpfe aus der Fernsehwelt, wie z.B. das Rodeln im Wok der Wok-WM ausgetragen. Wenn Sie möchten, können Sie auf der gleichen Bahn beim Kurgästerodeln, oder mit dem Rennbobtaxi als Beifahrer einmal wie die echten Rennfahrer durch den Eiskanal düsen. Der absolute Adrenalinkick für den Winterurlaub.

Schifffahrt über den Königssee

Viel ruhiger und beschaulicher ist eine Schifffahrt über den Königssee. Solange der See nicht zugefroren ist fahren die Schiffe gemäß dem Winterfahrplan und Sie können die Gelegenheit nutzen um auf der Halbinsel St. Bartholomä einen Winterspaziergang zu erleben.

Gipfelerlebnis im Winter

Auch wenn Sie kein Bergsteiger sind, können Sie im Winter den Gipfel des Ski- und Wanderberges Jenner erklimmen. Mit der Bergbahn fahren Sie vom Dorf Königssee bis fast zum Gipfel hinauf und können dort auf der Sonnenterasse der Bergstation die Aussicht bei einer warmen Mahlzeit genießen oder bei günstigen Witterungsbedingungen sogar bis zum Gipfel wandern.

Hier könnte man noch viele Dinge der oben angeführten Auflistung noch detaillierter Erklären. Aber es wäre doch viel schöner, wenn Sie sich selbst von den Möglichkeiten hier im Süden von Bayern überzeugen. Anreisen können Sie bequem über die Autobahn A8 (ohne Vignette bis zur Ausfahrt Bad Reichenhall), per Bahn bis zum Bahnhof in Berchtesgaden oder mit dem Flugzeug bis zum nahe gelegenen Salzburg.

Weitere beliebte Urlaubstipps

Folgende Beiträge auf Erlebnis Königssee sollten Sie sich nicht entgehen lassen:

 

Verpassen Sie auch nicht folgende interessante Artikel auf Erlebnis Königssee:


Bleiben Sie immer gut informiert!