Erlebnis Königssee - Informationen rund um Berchtesgaden - Golfspielen in Berchtesgaden

Sie befinden sich hier: Erlebnis Königssee · Erlebnis und Aktivitäten · Golfspielen in Berchtesgaden

Golfspielen in Berchtesgaden

RSS-Feed  

Autor: | 21.09.2010

Nicht weit vom Königssee entfernt gibt es am Obersalzberg in Berchtesgaden einen Golfplatz

Von diesem Golfplatz aus sieht man zwar nicht direkt auf den See, jedoch auf das gesamte Bergpanorama rund um die Region des Watzmann und Berchtesgaden, zu der auch der See gehört.

Idyllisch auf dem berühmten Obersalzberg liegt der Golfplatz des Golfclub Berchtesgaden in einer einzigartigen Lage. Der Golfplatz kann mit dem PKW in wenigen Fahrminuten von der Festspielstadt Salzburg bzw. vom Königssee oder Berchtesgaden erreicht werden. Einer der Golfer sagte einmal: "Dieser Golfplatz so Nahe am Königssee am Obersalzberg in Berchtesgaden gilt unter Golfexperten als einer der schönsten Golfplätze in Deutschland".

Golfplatz am Königssee

Bei dem Golfplatz handelt es sich um eine 9-Loch-Anlage (Par 70). Der Golfclub führt Golftourniere durch und in der Golfschule lernen Sie den Freizeitsport. Abschlag und los geht’s, aber nicht über einen Golfrasen mit dem Blick auf langweilige Landschaften. Nein, beim Spielen können Sie jederzeit den Blick auf Berge wie den Watzmann richten. Bei guter Fernsicht ist vom Golfplatz aus sogar das Watzmannhaus mit freiem Auge ohne Fernglas zu erkennen. Ebenso genial ist der Blick auf den Untersberg, den Berchtesgadener Hochthron. Der Untersberg trennt im Übrigen das Berchtesgadener Land vom Bundesland Salzburg in Österreich.

Golfen im Angesicht des Kehlsteinhauses

Haben Sie beim Golfspielen auch schon einen Blick auf das Kehlsteinhaus gewagt? Falls nicht, dann haben sie ein weiteres Highlight verpasst. Denn nicht weit vom Grün entfernt befindet sich die Abfahrtstelle zum Kehlsteinhaus. Wenn Sie noch rechtzeitig mit dem Golfen fertig sind, dann können Sie noch ein Highlight des im "five for fun" befindlichen Bund erleben. Sie fahren dann direkt vom Golfplatz aus nach links und einige hundert Meter nach oben und dann geht’s rauf mit dem Bus auf den Kehlstein. Vom Kehlsteinhaus aus erleben Sie einen Gipfelblick auf das komplette Gebirgspanorama von ganz Südostbayern und das Salzburger Land, sowie auf das Gebirgsmassiv des Watzmann, mit dem darunter liegenden Königssee. Besser geht es wirklich nicht.

Jetzt sind wir fast vom Thema abgekommen, denn eigentlich sollte es hier nur um Golfen in der Nähe des Königssees gehen. Ein Zufall ist es aber nicht, dass der Golfsport sich immer noch stetig steigenden Interesses erfreut. Woher kommt dieser Boom? Der Golfplatz in Berchtesgaden zeigt dies auf beeindruckende Weise.

Golfspielen auch im Urlaub

Golf-Spielen ist mehr als nur ein purer Sport. Er bietet positives für Körper und Geist. Die körperlichen, physischen Vorteile verspürter der Golfer vor allem durch die aktive Bewegung in der Natur. Vor allem hier im Berchtesgadener Land wirkt dies unglaublich erholend. Halten Sie sich einfach mal folgende Zahlen vor Augen: Pro Golfspiel werden von 8 bis 10 Kilometer zu Fuß in der Natur zurück gelegt. Diese aktive Bewegung steigert die Ausdauer, und wird hierbei nicht als Krafttraining wahrgenommen. Gut trainiert wird beim Golfsport vor allem die Schulter und der Rumpf. Auch die Arme werden durch die Schläge trainiert.

Golfspielen bedeutet im Training zu bleiben

Durch diesen Sport steigern Sie Ihr positives Lebensgefühl und dies ist fast mit einem Wellnessangebot zu vergleichen. Sie trainieren aktive das Herz-Kreislauf-System und den gesamten Bewegungsapparat und der positive Einfluss auf Psyche und Geist sind unbestritten. Weiters verbessert der Golfspieler mit jedem Spiel seine Koordination und Konzentration. Beim Gang über den Berchtesgadener Golfplatz wird weiters Stress alleine schon dadurch abgebaut, weil diese einzigartige Natur den Alltag in Vergessenheit geraten lässt.

Nicht zu verachten ist auch der soziale Aspekt, denn hier wird nicht nur gespielt, sonder bereits während des Spiels können Gespräche stattfinden, Meinungen ausgetauscht werden, und im Club-Café können Sie nach dem Spiel neue Beziehungen vertiefen.

Auch für Golfanfänger geeignet

Der Golfsport ist ein Freizeit- bzw. Breitensport für Jedermann. Auf fast jedem Golfplatz gibt es auch eine Golfschule wo das Golfen gelernt werden kann. Wichtig dabei ist, dass der Golflehrer gut ausgebildet ist. Denn dann kann er Ihre Fähigkeiten gleich richtig einschätzen, und Ihre golferischen Fähigkeiten weiterentwickeln.

Weitere beliebte Urlaubstipps

Folgende Beiträge auf Erlebnis Königssee sollten Sie sich nicht entgehen lassen: